Kirmesschießen

Mittwoch, 29. August von 17.30 bis 20.00 Uhr

Sonntag, 2. September von 9.00 bis 14.00 Uhr

Viele Rosdorferinnen und Rosdorfer werden eine Woche vor dem eigentlichen Termin noch einmal auf ganz besondere Weise an unsere Rosdörpsche Kermesse erinnert: Am Sonntag, den 2. August, wird ab 7.30 Uhr wieder eine Abordnung aus unserem Verein gemeinsam mit dem Spielmannszug Dransfeld durch den Ort ziehen und die amtierenden Schützenmajestäten zum Schießen abholen.
Nicht nur die Schützen erwarten uns: das "Wecken" gehört für viele einfach dazu. Überall wird fröhlich aus den Fenstern gewunken, auch wenn manche Neu-Rosdorfer vorsichtig hinter den Gardinen hervor schauen und sich die Augen reiben...

Unser "Königshaus" und natürlich auch wir als Veranstalter freuen uns immer über neue Herausforderer. Kommen Sie doch am Mittwoch oder am Sonntag mal zum Schützenhaus und probieren Sie sich am Kleinkaliber- oder Luftgewehr. Vielleicht können Sie dann ja am Kirmes-Sonntag eine der drei traditionellen Schützenketten in Empfang nehmen.
Und weil es in der Gruppe immer mehr Spaß macht, bringen Sie doch noch Freunde, Nachbarn oder Vereinskammeraden mit. Schließlich gibt es ja auch noch den Vereins- und den Betriebs- und Gemeinschaftspokal.

Übrigens:
Keine Angst! Die Zeiten, in denen man als Schützenkönig ein halbes Vermögen auf dem Festplatz investieren musste, sind - zumindest in Rosdorf - vorbei. Es geht um den Spaß und niemand wird gedrängt auf den Titel 'einen auszugeben'.





Lesen Sie hier unsere komplette Festschrift.
(PDF, ca. 14 MB)
  Rosdorfer Kirmes 2018 - MTV Rosdorf von 1909 e.V. Kontakt & Impressum